Therapeutische Frauen-Massage

Energetisch - therapeutisch - entspannend


Meine Frauen-Massage beruht auf den bekannten und weithin bewährten vier Grund-prinzipien der „Stephenson-Technik“ („Creative Healing“) nach Dr. Gowri Motha:

  • Normalize body temperature
    Der Körper wird auf eine gleichmäßige, gesunde Temperatur gebracht.
  • Create a vacuum
    Durch die mit hohler Handfläche massierende Drainage werden Stoffwechselschlacken über die Lymphe ausgeleitet.
  • Releave congestions
    So genannte Kongestionen werden aufgelöst; dies geschieht durch sanftes Kreisen der Fingerspitzen. (Kongestion kommt vom lateinischen congere, was übersetzt „anhäufen“ bedeutet; es handelt sich um „Fülle“ im Gewebe.)
  • Reposition substance
    Sanfte, aber konsequente Reponierung (= Rück-Ausrichtung) der inneren Organe und Gewebe.

Die einfühlsamen Griffe der Therapeutischen Frauen-Massage stimulieren ein nachhaltiges Wohlbefinden in Körper und Psyche, beginnend von der Pubertät bis hin zur „Wechseljahreszeit“. Die TFM dient damit sowohl der körperlichen Gesundheit als auch der psychischen Stabilisierung.
 
Weitere Informationen:
Die Therapeutische Frauen-Massage